24 Dinge In meiner Diplomarbeit entwickelte ich ein Ausstellungskonzept für Alltagsgegenstände in musealem Kontext Arbeit wurde in Form eines Buches zusammengefasst. Es beinhal-
tet Recherchen zu den Bereichen: Alltag, Dinge, Alltagsdinge in der Kunst, Museumsgattungen, die begleitenden Kommunikationsmittel, sowie die Inszenierungen der ausgewählten Exponate. Zur Ausstellung entstanden ein Flyer, der gleichzeitig ein Poster ist, sowie mehrere Plakatmotive, ein Wand-
kalender, sowie ein Taschenkalender.

Die Diplomarbeit umfasst ebenfalls Rauminszenierungen.

2007, Hochschule Mannheim